NEU BEI UNS

CHIVAS REGAL 4,5l Großflasche:

 

Diese Flasche ist leider schon verkauft, kann aber besichtigt werden.

Wenn Ihr selber eine solche wollt,einfach bei uns melden!!!

 

THE DUKE GIN:  

 

auf der Gastromesse in Salzburg gefunden, gekostet und in unseren Barbestand aufgenommen.

 

The Duke Munich Dry Gin fällt durch seine Flaschenform, die an alte Apothekerflaschen erinnert, ins Auge. Die ersten Eindrücke in der Nase zeigen sich vor allem durch eine enorme Milde und sehr intensiven Duftnoten. Er hat einen angenehm milden Abgang mit auftretenden sahnig-cremigen Nuancen, der für einen Gin vergleichsweise lange anhält

 

Dieser Gin wird in München von 2 jungen Männern gebrannt.

Neben der Auswahl bester Zutaten ist die Destillation maßgebend für Güte und Geschmack eines jeden Gins. Dazu werden Kräuter und Gewürze in einem Alkoholbad angesetzt, die so genannte Mazeration. Anschließend wird das Mazerat in den kupfernen Kessel befördert und bei geringen Temperaturen aromaschonend destilliert.

Für die Weichheit und Reinheit des Geschmacks brennen wir unser Destillat zweifach im kupfernen Kessel, damit auch die 45% vol. leichtfüßig einhergehen. Anschließend sorgen zwei Filtrationsdurchgänge für die Klarheit und Reinheit des Destillats.

Nach einer kurzen Lagerzeit wird unser Gin von Hand abgefüllt, etikettiert und verpackt, bevor er die Reise zum Gaumen des Genießers aufnimmt. Hierbei bestimmen Handarbeit und die Herstellung in kleinen Chargen die Güteklasse eines „The Duke – Munich Dry Gin“.